Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie mehr über Cookies und deren Verwaltung erfahren möchten, lesen Sie bitte unsereDatenschutz- und Cookie-Richtlinien.

close

Eingelegte Miesmuscheln Extra

5,63 €
115 g.
Menge
In Stock

Eingelegte Miesmuscheln Extra aus galicischen Rias kaufen

Erfreuen Sie Ihre Freunde mit unseren eingelegten Miesmuscheln aus den galicischen Rias. Eine Vorspeise aus dem Meer, begleitet von einer Marinade aus Essigbrühe, gebratenem Öl, Wein, Lorbeerblatt und Pfefferkörnern. Diese galicischen Muscheln in eingelegter Sauce sind ein köstliches spanisches Produkt. Sie werden sie sicher lieben. Insgesamt 6/8 große Stücke zum Servieren an Ort und Stelle.

Kaufen Sie diese eingelegte Miesmuschelkonserven aus der galicischen Rias und genießen Sie eine typisch spanische Delikatesse, denn eingelegte Miesmuscheln sind eine der typischsten und traditionellsten Vorspeisen unseres Landes. Schmecken Sie den Genuss, wo immer Sie sind, dank Gastronomic Spain.

*Gastronomic Spain empfiehlt, die Miesmuscheln in eingelegter Sauce aus der galicischen Rias kühl und trocken zu lagern. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 24 Stunden verbrauchen.

Eingelegte Miesmuscheln Extra aus der galicischen Rias, was sie sind:

Ein Spitzenprodukt für Liebhaber dieses Gewürzes. Galicische Miesmuscheln, geerntet in den galicischen Rias. Die eingelegten Miesmuscheln aus den galicischen Rías Gallegas sind groß und eignen sich hervorragend als Aperitif. Zusammen mit einigen natürlichen Schwertmuscheln und begleitet von einem frischen Albarino entfalten sie ihren ganzen Charme.

Miesmuscheln, auch „Choros“ genannt, gehören zur Familie der Muscheln und sind ein Gewürz von großem gastronomischen Wert. Die wissenschaftlich als Mytilidae bezeichneten Tiere sind Filtrierer, die am Boden leben. Ihr Hauptmerkmal ist die schwarze Schale, die sie umgibt.

Unsere eingelegten Miesmuscheln aus der galicischen Rias der Marke Orbe werden ohne Schale, in Dosen und mariniert in einer köstlichen eingelegten Sauce geliefert. Ein ideales Produkt, um jeden Gaumen zu überraschen.

Was bedeutet "eingelegt"?

Unsere eingelegten Miesmuscheln aus der galicischen Rias bestehen aus einer doppelten Portion eingelegter Sauce. Diese Art des Würzens ist eine Methode zur Konservierung von Lebensmitteln in Essig. Das Verfahren gehört zu den so genannten Mariniervorgängen und besteht aus dem Vorkochen in einer Essigbrühe, gebratenem Öl, Wein, Lorbeer und Pfefferkörnern.

Ich kann Ihnen nicht sagen, was Sie mit der zusätzlichen eingelegter Sauce machen können, oder? Nehmen Sie ein Stück Brot und Sie haben die perfekte Lösung. Diese Miesmuscheln aus der Dose sind köstlich. Eine perfekte Vorspeise vor einer Mahlzeit. Die eingelegte Sauce der Miesmuscheln eignet sich hervorragend, um sie auf das Brot zu streichen, bis nichts mehr übrig ist.

Zutaten der eingelegten Miesmuscheln Extra aus der galicischen Rias

Muscheln aus der galicischen Rias, Sonnenblumenöl, Essig, Gewürze und Salz.

Kann Fisch und Krustentiere enthalten.

*Gastronomic Spain empfiehlt, die eingelegten Miesmuscheln aus der galicischen Rias an einem kühlen und trockenen Ort zu lagern. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 24 Stunden verbrauchen.

Miesmuscheln aus den galicischen Rias

Galicien ist die autonome Gemeinschaft in Spanien mit den meisten Flussmündungen. Darin liegt ihre große geografische Besonderheit. Insgesamt gibt es 19 Flussmündungen, unterteilt in Altas und Baixas, die zu den Provinzen Lugo, A Coruña und Pontevedra gehören.

Die Muschelzucht hat ihren Ursprung in diesen galicischen Rías und ist die größte Aquakulturproduktion Spaniens und der zweitgrößte Produzent der Welt (mit insgesamt 280.000 Tonnen pro Jahr), nach China.

Ihr Anbausystem basiert auf schwimmenden Flößen, den so genannten Bateas, einer in Galicien beheimateten Anbaumethode. Sie sind in Gruppen angeordnet, die Polygone genannt werden, und werden von den regionalen Behörden kontrolliert.

Wie werden die eingelegte Miesmuscheln Extra aus der galicischen Rias hergestellt?

Dies geschieht in einem völlig natürlichen Verfahren, um die Muscheln optimal zu verwerten:

1. Die Samen oder Mexilla werden gewonnen: Die Ernte erfolgt in den Monaten Dezember bis April. Man gewinnt sie, indem man sie mit Hilfe von Schabern oder Sammelseilen aus den Felsen zieht.

2. Auffädeln: Nach dem Einsammeln werden sie zu den ,,Bateas“ (sockenähnlichen Baumwollnetzen oder Muschelsocken) gebracht, wo sie aufgefädelt und aufgehängt werden. Von März bis Juni werden die Samen an einer Schnur befestigt und fixiert, bis sie selbst mit Hilfe des Byssusfäden befestigt werden. Bis zu 15 Kilo Saatgut werden an die Schnur gehängt.

3. Aufspaltung: Nach bis zu 6 Monaten Aufspannen können die Mollusken eine Länge von bis zu 5,5 cm erreichen.

4. Ernte und Sortierung: Geerntet wird nach einem Jahr. Die Stränge werden mit Kränen aus dem Wasser geholt und dann an die Schälmaschine und die Sortiergitter weitergeleitet.

5. Vermarktung: an Kläranlagen oder Konservenfabriken.

6/8 Stück Muscheln

111 gr. Nettogewicht

69 gr. Abtropfgewicht

Format: Konserven

Orbe

ORBE
07508
46 Artikel

Technische Daten

Gewicht:
115 g.
Zutaten:
Miesmuscheln, Olivenöl, Essig, Wein, Salz, natürliche Aromen, Lorbeerblatt
Allergene:
enthält Weichtiere
taric code
1605531094
packaging
tin
NETTOGEWICHT
69 gr
EAN
8412370440607
MIT GLUTEN
GLUTEN FREI
no
PRODUKTE BIO
no
VEGAN PRODUKTE
no
MARKE
Gourmet

Besondere Bestellnummern

Eingelegte Miesmuscheln Extra

5,63 €