Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie mehr über Cookies und deren Verwaltung erfahren möchten, lesen Sie bitte unsereDatenschutz- und Cookie-Richtlinien.

close

SPANISCHE SALAMI, LONGANIZA UND FUET: DAS PERFEKTE TRIO

Erinnern Sie sich, als Sie in den Feinkostladen gingen und man Ihnen ein Stück Oster Longaniza schenkte? Was für eine Zeit! Wir machen es Ihnen leicht, denn Gastronomic Spain bietet Ihnen alle Arten von Wurstwaren wie: iberische oder Wild Salami, Fuets und hausgemachte Longanizas.

Mehr sehen

Salchichón (Spanische Salami)

Es stimmt zwar, dass spanische Salami nicht so häufig gegessen wird wie Serrano Schinken oder Chorizo ibérico. Es handelt sich um ein eher gelegentlich vorkommendes Produkt, das aber zweifellos in unserem täglichen Leben und in unserer gastronomischen Kultur sehr oft zu finden ist. Sie können unendlich viele Arten von spanischen Salamis finden, so viele, wie es Regionen in Spanien gibt. Jede hat eine persönliche Note aus dem Gebiet, in dem sie hergestellt wurde, was sie einzigartig macht.

Spanische Salami ist eine Wurst, die hauptsächlich aus Schweinefleisch hergestellt wird. Die Zutaten von spanischen Salamis sind: Mageres Schweinefleisch und Speck, schwarzer Pfeffer und Salz. Der Unterschied zwischen den Würsten liegt in der Regel in der Art der verwendeten Gewürze. Der Unterschied zwischen Chorizo und Salchichón besteht zum Beispiel darin, dass bei Chorizo Paprika und bei spanischen Salamis schwarzer Pfeffer verwendet wird.

Unter den verschiedenen Würsten, die wir bei Gastronomic Spain verkaufen, müssen wir die extra aufgeschnittene spanische Salami hervorheben, eine ideale Wurst für Brötchen. Die iberische Salami de Bellota Cular, eine spanische Salami Cular von ausgezeichneter Qualität. Der iberische Salami Vela, eine sehr beliebte Mini-Salami, und die Jagdsalami: die spanische Salami aus Wildschwein und die spanische Salami aus Hirschfleisch, Wildfleisch mit viel Charakter.

Es gibt noch andere Arten aus Salami wie die aragonische Longaniza, eine weiche, glatte und sehr saftige Wurst mit einem würzigen Geschmack. Gereift kann sie allein gegessen werden, oder mit einem guten Bauernbrot. Sie können auch frische aragonesische Longaniza zum Braten und zur Zubereitung in verschiedenen Gerichten und Eintöpfen finden. Was für Erinnerungen, wenn Sie als Kind mit Ihren Eltern in der Metzgerei waren und die Verkäuferin Ihnen ein Stück Osterwurst gab, Sie saßen einfach nur da und die Zeit verging mit jedem Bissen. Wird sie immer noch verschenkt?

IBERISCHE SALAMI

Der König des Salchichón ist zweifellos die iberische spanische Salami Cular, man findet ihn sowohl im iberischen spanischen Salami Cular-Format, als auch im Vela-Format. Es gibt welche, die es als ganzes Stück kaufen, und welche, die es lieber geschnitten haben. Einfach öffnen. So oder so, Sie haben die iberische Salami aus Eichel oder iberische Salami aus Cebo, den Sie am liebsten mögen. Unser iberischer Salchichón ist von höchster Qualität, wir bieten Ihnen verschiedene Arten von spanischen Salami nach Ihrem Geschmack an. Sei es ein Salchichón Cular, oder ein Salchichón de Bellota. Wir sind Ihr Geschäft mit preiswerten Schinken und Wurstwaren. Wir haben kostenlosen Versand in ganz Europa, testen Sie die Bedingungen.

Aber darüber hinaus hat die Salami auch ihren Platz in der Wildfleischwelt. Wildschwein- oder Hirschwurst hat einen einzigartigen Geschmack, den jeder gerne hat. Sie erinnert an dem Sommer im Dorf, am Fluss, beim Imbiss, den Ihre Großeltern für Sie vorbereitet hatten.

FUET

Einer der beliebtesten sind der Fuet der Espetec und dieLonganiza aus Vic. Sie sind international bekannt und üblich in den spanischen Familien. Der Fuet, der Espetec und die Longaniza aus Vic sind Wurstwaren mit Naturdarm. Sie werden oft mit einer dünnen Schicht weißen Schimmels bedeckt, die den Wurstwaren diesen charakteristischen Geschmack gibt. Die Longaniza aus Vic, auch Longaniza Palles genannt, ist die dickste dieser Sorte Fuet.

Möchten Sie sie mit oder ohne Haut essen? Wir haben in unserem Blog einen Artikel über den Fuet, der Ihnen helfen kann, diese Frage zu beantworten.

Wir können es auf Toast mit Olivenöl und etwas Tomate oder allein essen. Was für ein Vergnügen! Mir läuft das Wasser im Mund zusammen.

Nach dem Öffnen der Wurstwaren, weder Fuet noch Espetec oder Longaniza bleiben lange auf dem Tisch. Sofort weg. Deswegen werden sie oft hinten im Kühlschrank versteckt, direkt hinter den grünen Bohnen.

ANDERE SORTEN FUET

Seit einiger Zeit sind auch andere Sorten Fuet erschienen, die würziger sind, wie der Fuet mit feinen Kräutern, der mit Rosmarin bedeckt ist. Der Paprika-Fuet oder der Pfeffer-Fuet sind mit Pfeffer bedeckt und haben eine einzigartige Geschmacksrichtung. Für die Frechen haben Sie auch die Mini-fuets, die Sie in einem Bissen essen können.

Könnten Sie nur einen essen?

Genießen Sie die iberische Serrano Salami, den Fuet oder die Longaniza in einem guten Imbiss Seien Sie mit so wenig einfach froh.

LONGANIZA

Man könnte sagen, dass die Longaniza eine Mischung zwischen einem Fuet und einer spanischen Salami ist. Es handelt sich in der Regel um eine spanische Wurst mit einer kürzeren Reifungszeit, wodurch sie eine sanftere und saftigere Textur hat. Wir können frische Longanizas finden, die vor dem Verbrauch gekocht werden müssen. Die Longanizas werden mit Hackschweinefleisch hergestellt, mit Gewürzen gewürzt und in Naturdärme gefüllt.

Bei Gastronomic Spain bieten wir Sie verschiedene Longanizas aus verschiedenen Regionen Spaniens an.

OSTERN LONGANIZA

Sie ist einer der beliebtesten Loganizas der Halbinsel. Der dünneste Teil des Darms wird benutzt, um eine Loganiza mit einem Durchmesser von 1 cm zu erreichen. Die Ostern Longaniza ist sehr lecker und wird von allen geliebt, von den Kleinsten bis zu den Ältesten. Es ist eine sehr saftige, würzige Longaniza.

Es kommt auch aus der Region Valencia. Und obwohl sie über das ganze Jahr gegessen werden kann, ist es Tradition, sie während der Osterfeiertage zu essen.

LONGANIZA AUS VIC

Die Llonganissa aus Vic ist die Longaniza Payes sehr ähnlich. Sie ist dickerer als Fuet, Ostern Longaniza oder Longaniza aus Aragon. Sie hat einen längeren Reifungsprozess und wird mit einer dünnen Schimmelschicht bedeckt, die der Longaniza diese persönliche Note gibt.

Die Llonganisa aus Vic wird in Katalonien hergestellt, hat sich aber in ganz Spanien verbreitet. Diese Longaniza hat eine starke rote Farbe und wenn man sie aufschneidet, sind die Fettwürfel und die schwarzen Pfefferkörner perfekt zu sehen.

LONGANIZA AUS ARAGON

Die Longaniza aus Aragon ist köstlich. Sie ist eine Longaniza in Hufeisenform mit einem Durchmesser von 2 cm und einem mittleren Reifungsprozess. Es ist eine saftige und nicht trockene Longaniza, die man roh isst. Man findet sie auch unter anderen Variationen wie die Longaniza de Aragón mit schwarzem Trüffel. Sie müssen zweifellos diese Gourmet Longaniza probieren.

Merkwürdig: Die Longaniza von Aragon war das erste Produkt, das mit einer Regelung für die Verwendung des Qualitätszeichnen rechnete.

IBERISCHE LONGANIZA

Die iberische Longaniza kommt aus der Provinz Salamanca. Dieses Produkt hat ein Siegel von Guijuelo, d.h. von hoher Qualität.

Die iberische Longaniza wird mit 100% ausgewähltem iberischen Schweinefleisch hergestellt, mit natürlichen Produkten wie Getreide, Kräutern und Eicheln gefüttert.