Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie mehr über Cookies und deren Verwaltung erfahren möchten, lesen Sie bitte unsereDatenschutz- und Cookie-Richtlinien.

close

TREVELEZ SCHINKEN ONLINE KAUFEN

Angebot der besten Serrano-Schinken aus Trévelez zu einem guten Preis. Verschiedene Formate: ganze Keule, in Scheiben geschnitten und maschinell geschnitten.

SCHINKEN AUS TREVELEZ ONLINE SHOP:

Mehr sehen

Nutzen Sie unsere erweiterte Suche

Gericht Verpackung

Aktive Filter

Trevelez Schinken

Preis 130,56 €
7 - 8 kg
hinzugefüg  
0
un.

Trevelez Schinken Stück

Preis 17,93 €
930 gr
hinzugefüg  
0
un.

Trevelez Schinken Aufgeschnitten

Preis 4,99 €
100 gr
hinzugefüg  
0
un.

Kaufen Sie Trevelez Schinken online

Trevelez Schinken, ein hochwertiges Gourmetprodukt, zu kaufen kann eine lohnende Erfahrung für Gastronomie-Liebhaber sein. Trevélez, in der Alpujarra von Granada, Spanien, gelegen, ist bekannt für die Herstellung eines der besten luftgetrockneten Schinken der Region.

Wenn Sie nach hochwertigem Serrano-Schinken suchen, entscheiden Sie sich für Trevelez Schinken. Bei Gastronomic Spain bieten wir ihn in allen Variationen an: als ganze Keule, als Schinkenstück von 1 kg und in Scheiben geschnitten.

Wo kann man Trevelez Schinken kaufen?

Die einzigartige kulinarische Erfahrung eines authentischen Trevelez Schinkens kann man genießen, indem man ihn online über den Gastronomic Spain Onlineshop kauft. Wir ermöglichen es Menschen aus verschiedenen Teilen Europas, dieses hochwertige Gourmetprodukt bequem, sicher und kostengünstig zu erwerben.

Merkmale des Trevelez Schinkens

Der Trevelez Schinken ist eine kulinarische Delikatesse, die sich durch ihre einzigartigen Merkmale und ihre Qualität auszeichnet. Trevélez, in der Alpujarra von Granada, Spanien, gelegen, ist bekannt für die Herstellung eines der besten luftgetrockneten Schinken der Region. Hier sind einige der charakteristischen Merkmale des Trevelez-Schinkens:

Sensorische Merkmale:

- Geschmack: Der Trevelez Schinken zeichnet sich durch seinen zarten, ausgewogenen und leicht süßen Geschmack aus. Die Kombination aus der Ernährung der Schweine, dem Klima und dem Reifungsprozess beeinflusst die Komplexität der Aromen.

- Textur: Das Fleisch des Trevelez Schinkens hat eine saftige und zarte Textur, die sich im Mund auflöst, dank der gleichmäßigen Verteilung des eingelagerten Fettes.

Farbe und Aussehen:

- Farbe: Das Fleisch des Trevelez Schinkens hat Schattierungen von rosa bis rotviolett, abhängig von der Reifezeit.

- Fett: Das in das Fleisch eingelagerte Fett hat einen goldenen und transparenten Ton, was zur Saftigkeit und zum charakteristischen Geschmack beiträgt.

Präsentation und Etikettierung: Vielseitigkeit in der Küche:

Der Trevelez Schinken ist vielseitig einsetzbar und kann sowohl in dünnen Scheiben als auch in aufwändigeren kulinarischen Gerichten wie Tapas, Salaten oder Hauptgerichten genossen werden.

Trevelez Schinken wird in der Regel als ganze Keule oder in kleineren Formaten wie Schultern präsentiert.

Das Etikett und die Gegenetikettierung mit der geschützten Ursprungsbezeichnung garantieren die Authentizität und Qualität des Produkts. Es trägt einen blauen Ring um die Klaue und garantiert somit, dass es sich um einen Trevelez Schinken mit geschützter Ursprungsbezeichnung handelt.

Arten von Trevelez Schinken:

Im Allgemeinen wird der Trevelez Schinken je nach Reifezeit und Qualität des Produkts in verschiedene Kategorien eingeteilt. Einige der gängigen Kategorien sind:

Blaues Etikett: Trevelez Schinken

Standardprodukt mit einer Mindestreifezeit.

Rotes Etikett: Trevelez Schinken Reserva:

Mit einer Reifezeit über dem Standard.

Schwarzes Etikett: Trevelez Schinken Gran Reserva:

Mit einer noch längeren Reifezeit als bei Reserva. Dies ist der wertvollste Trevelez Schinken.

Diese Kategorien basieren hauptsächlich auf der Reifezeit des Schinkens und dem Gewicht der Keule, da ein höheres Gewicht eine längere Reifezeit erfordert.

Der Preis des Trevelez Schinkens

Der Preis des Trevelez Schinkens mit geschützter Ursprungsbezeichnung kann von verschiedenen Faktoren abhängen, wobei einige der bedeutendsten sind:

Qualität des Schweinefleischs:

Die Qualität des Schweinefleischs, das zur Herstellung des Schinkens verwendet wird, ist ein entscheidender Faktor für den Preis. Die Auswahl spezifischer Schweinerassen und eine angemessene Ernährung können die Qualität des Fleisches beeinflussen und damit auch die Kosten des Schinkens.

Reifezeit:

Die Reifezeit ist ein entscheidender Faktor für den Preis. Schinken, die länger gereift sind, haben in der Regel einen höheren Preis aufgrund der intensiveren Aromen und Texturen, die während dieser Zeit entstehen.

Zertifizierung geschützter geografischer Angaben (IGP):

Schinken mit der Zertifizierung der geschützten Ursprungsbezeichnung (IGP) von Trevelez haben in der Regel höhere Preise. Diese Zertifizierung garantiert die Authentizität und Qualität des Produkts und wird durch spezifische Produktionsvorschriften in der Region Trevelez unterstützt.

Größe und Gewicht:

Die Größe und das Gewicht des Schinkens beeinflussen ebenfalls den Preis. Größere Schinken haben in der Regel höhere Kosten, und der Preis kann je nachdem variieren, ob das ganze Stück oder kleinere Portionen gekauft werden.

Präsentation und Entbeinung:

Die Präsentation des Schinkens, ob ganz oder entbeint, kann den Preis beeinflussen. Entbeinte oder in Scheiben geschnittene Schinken haben in der Regel zusätzliche Kosten aufgrund der zusätzlichen Arbeit, die mit ihrer Zubereitung verbunden ist.

Herkunft des Trevelez Schinkens

Der Trevelez Schinken ist ein Gourmetprodukt aus Trevélez, einem malerischen Dorf in der Region Alpujarra von Granada, in der autonomen Gemeinschaft Andalusien, Spanien. Dieser Ort ist bekannt für die Herstellung eines der am meisten geschätzten luftgetrockneten Schinken in ganz Spanien und darüber hinaus.

Die Region Trevélez bietet einzigartige klimatische und geografische Bedingungen, die für den Reifungsprozess des Schinkens entscheidend sind. Trevélez liegt in großer Höhe in der Sierra Nevada, einem Gebirgszug, der ein trockenes und kühles Klima bietet. Diese Bedingungen sind ideal für die natürliche Lufttrocknung des Schinkens.

Die Tradition der Schinkenproduktion in Trevélez reicht Jahrhunderte zurück. Die Bewohner der Alpujarra haben im Laufe der Zeit die handwerklichen Techniken der Schinkenherstellung perfektioniert und dieses Wissen von Generation zu Generation weitergegeben. Die Schweinezucht, die Auswahl der besten Stücke und der Reifungsprozess sind in der lokalen Kultur verwurzelte Praktiken.

Der beste Trevelez Schinken, Jamones Juvilés

Jamones Juviles hat unsere Wertschätzung als Lieferant für Trevelez Schinken gewonnen. Die Wahl des besten Schinkens kann subjektiv sein und hängt von den persönlichen Vorlieben jedes Verbrauchers ab, aber zweifellos produziert Jamones Juvilés einen Trevelez Schinken von bester Qualität.

Juviles ist ein Ort in der Region Alpujarra von Granada, einer Region, die für ihre Produktion von hochwertigem Trevelez-Schinken bekannt ist. Wenn Jamones Juviles in Bezug auf Qualität, Geschmack und Service hervorsticht, ist dies ein gutes Zeichen dafür, dass sie die Tradition und die Exzellenz bei der Herstellung dieses köstlichen Produkts ernst nehmen.

Denken Sie daran, dass die Wahl des besten Schinkens auch von individuellen Vorlieben abhängen kann, wie der gewünschten Reifezeit, der Menge an eingelagertem Fett, der Präsentation (ganze Keule oder in Scheiben geschnitten), unter anderem.

Zutaten des Trevelez Schinkens, ohne Farbstoffe oder Konservierungsstoffe

Der Trevelez Schinken, wie jeder andere Schinken, ist ein relativ einfaches Produkt in Bezug auf die Zutaten. Die Grundzutaten sind:

- Schweinekeule: Der Trevelez Schinken wird aus der Hinterkeule des Schweins hergestellt, die eine der schmackhaftesten und saftigsten Teile ist.

- Salz: Salz ist wesentlich für den Reifungsprozess des Schinkens. Es wird zum Einreiben und Bedecken der Schweinekeule verwendet, um das Fleisch zu konservieren und seinen charakteristischen Geschmack während des Reifungsprozesses zu entwickeln. Ein Schinken mit wenig Salz.

- Ohne Farbstoffe oder Konservierungsstoffe: Keine dieser Komponenten wird für die Schinkenreifung oder während des Herstellungsprozesses verwendet.

Trevelez Schinken mit geschützter geografischer Angabe:

Der Trevelez Schinken verfügt über die geschützte Ursprungsbezeichnung, was bedeutet, dass seine Herstellung durch spezifische Vorschriften reguliert und geschützt ist. Diese Bezeichnung garantiert die Authentizität des Produkts und die Einhaltung von Qualitätsstandards.

Rasse des Schweins, aus dem der Trevelez Schinken hergestellt wird:

Der Trevelez Schinken wird traditionell aus Schweinen der Rassen Duroc, Landrace und Large White hergestellt. Diese Rassen tragen spezifische Merkmale zur Qualität des Fleisches bei, wie das Gleichgewicht zwischen Fett und magerem Fleisch.

Wie man den Trevelez Schinken mit geschützter geografischer Angabe konsumiert

Der Trevelez Schinken mit geschützter geografischer Angabe ist eine Delikatesse, die am besten serviert und genossen wird, um seine einzigartigen Aromen und Texturen vollständig zu würdigen. Hier sind einige Vorschläge, wie man den Trevelez Schinken genießen kann:

1- Dünne Scheiben:

Der Trevelez Schinken sollte in dünnen Scheiben geschnitten werden, um seinen Geschmack und seine Textur hervorzuheben. Verwenden Sie ein scharfes Messer, um durchscheinende Scheiben zu erhalten, die im Mund schmelzen.

2- Raumtemperatur:

Der Schinken wird am besten bei Raumtemperatur serviert, um die Aromen vollständig freizusetzen. Nehmen Sie den Schinken etwa 20-30 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank.

3- Attraktive Präsentation:

Präsentieren Sie die Schinkenscheiben auf einem Teller oder einer Servierplatte attraktiv. Dies verbessert nicht nur das visuelle Erlebnis, sondern erleichtert auch den Zugang zum Schinken.

4- Einfache Beilagen:

Um den Geschmack des Schinkens vollständig zu genießen, servieren Sie ihn mit einfachen Beilagen wie frischem Brot, Crackern oder Toast. Vermeiden Sie starke Beilagen, die den Geschmack des Schinkens überdecken könnten.

5- Kombination mit Weinen:

Genießen Sie den Trevelez Schinken mit einem guten Wein. Trockene Weißweine oder leichte Rotweine können den Geschmack des Schinkens gut ergänzen. Sie können auch einen guten Sekt oder Cava dazu probieren.

6- Schinkenverkostung:

Erleben Sie die Verkostung des Schinkens und schätzen Sie die verschiedenen Geschmacks- und Texturschichten. Beginnen Sie mit den magersten Scheiben und arbeiten Sie sich zu den fettreicheren Bereichen vor, um die Komplexität des Geschmacks zu erleben.

7- Richtige Lagerung:

Bewahren Sie den Schinken an einem kühlen, trockenen Ort auf, wenn Sie ihn nicht verzehren. Es ist üblich, eine spezielle Schinkenhülle oder ein Tuch zu verwenden, um ihn vor Luft zu schützen.

8- Direkter Verzehr oder in Gerichten:

Neben dem direkten Verzehr kann der Trevelez Schinken in verschiedenen Zubereitungen verwendet werden. Fügen Sie ihn Salaten, Sandwiches hinzu oder genießen Sie ihn als Teil einer Wurstplatte.

Denken Sie daran, dass der Trevelez Schinken ein Gourmetprodukt ist, und sein Genuss ist eine Erfahrung, die alle Sinne anspricht. Die Geduld und der Respekt vor der Tradition in seiner Herstellung werden sich in jedem Bissen widerspiegeln. Guten Appetit!

Wo wird der Trevelez Schinken gereift?

Höhe und Klima:

Trevélez liegt in großer Höhe in der Sierra Nevada, was zu einem trockenen und kühlen Klima in der Region beiträgt. Diese Bedingungen sind ideal für die Lufttrocknung des Schinkens im Freien und führen zu einem Produkt mit außergewöhnlichen Aromen und Texturen.

Lufttrocknungsprozess:

Die Reifung des Trevelez Schinkens erfolgt im Freien und nutzt die einzigartigen klimatischen Bedingungen der Region aus. Dieser langsame und natürliche Prozess, der zwischen 14 und 30 Monate dauern kann, trägt zur Bildung komplexer Aromen und einer saftigen Textur bei.

Trevelez Schinken mit weißer Pfote?

Der Begriff "weiße Pfote" wird im Allgemeinen mit der Schweinerasse in Verbindung gebracht, insbesondere mit der serranischen Rasse, deren Schweine weiße Hufe im Gegensatz zu den iberischen Schweinen haben, deren Hufe schwarz sind.

Trevélez ist hauptsächlich bekannt für die Herstellung von Serrano-Schinken, der traditionell aus weißen Schweinen der Rassen wie Duroc, Landrace und Large White hergestellt wird.

Daher ist der Trevelez Schinken im Allgemeinen als "weißpfotig" bekannt im Sinne, wie der Begriff bei iberischen Schinken als "schwarzpfotig" verwendet wird.
Es sei darauf hingewiesen, dass wenn Sie nach anderen hochwertigen Schinken mit "weißer Pfote" suchen, Sie sich die Schinken aus Teruel ansehen sollten.